BRUNO HERZOG AG

Hauptstraße 34
CH-5032 Aarau Rohr

Hotline 

Tel.: +41 62 8238313

täglich von 7:30 bis 18:00 Uhr

Servicezeiten 

Montag bis Freitag:
7:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Termine nach Vereinbarung

Schliessanlagen / Zutritt

Die Nachfrage nach modernen und sicheren Schliesssystemen ist in kleinen bis grossen Unternehmen stark gestiegen. Dementsprechend sind auf dem Markt sehr gute Produkte erhältlich. Darunter mechanische, mechatronische und elektronische. Wir unterstützen und beraten Sie bei der Auswahl des passenden Systems. In unserem umfassenden Sortiment finden Sie die bekanntesten und besten Marken der Branche.

Mechanisches Schliesssystem

Von KABA
Kaba 20 ist das Standard-Schliesssystem für registrierte Einzelschliessungen und Schliessanlagen. Durch die individuell für jede Anlage hergestellte Sicherheitskarte ist der kontrollierte Schlüsselbezug gewährleistet. Kaba 20 ist ein leistungsfähiges System für Wohn- und Gewerbehäuser.

Die KABA Star Anlage wird durch einen sehr leistungsstarken patentierten Zylinder gekennzeichnet. Das System eignet sich besonders für komplexe Betriebe mit hohen Sicherheitsanforderungen und vielseitigen Schlüsselberechtigungen. Es kann mit den elektronischen Schlössern Kaba elolegic und elostar kombiniert werden. Der Schlüssel ist, auf Wunsch, mit verschiedenen Farbkappen erhältlich.

Von KESO
Der KESO 3000s Omega und 4000s Omega
Durch die Mechanik auf beiden Hochkantseiten des Schlüssels, zeichnet sich KESO 3000s Omega und 4000s Omega durch den hohen Kopierschutz aus.
Um den Einbruchschutz noch zu erhöhen, sind beide Modelle auch mit Abbruch- Zieh- und Aufbohrschutz erhältlich. Einzigartig ist die rhombische Schlüsselform, die wahlweise in 18 verschiedenen RAL Farben erhältlich ist.

 

Von SEA
Ein zuverlässiger Schliesszylinder ist der Kern einer gut verschlossenen Türe. Deshalb verfügt der SEA-Zylinder über ein in seiner Art völlig einzigartiges System.
Federlose Zuhaltungen, positiv sperrend, werden zwangsläufig geführt. Beim Hineinschieben des Schlüssels greift das Köpfchen der Zuhaltung in die Schlüsselnute ein und wird je nach Nute gehoben oder gesenkt. Die Öffnungsstellung wird nur bei Übereinstimmung von Zuhaltungslänge und Fräskurve im Anschlag erreicht

Die SEA-2 Anlage ist insbesondere für Einfamilienhäuser, Gemeinschaftsbauten, Siedlungen, Büros, Praxen, Garagen, Mehrzweckbauten sowie für mittelgrosse Immobilien mit erhöhtem Sicherheitsstandard geeignet. Nachschlüssel sind nur mit einer registrierten Sicherheitskarte möglich.

 

Die SEA-3 Anlage wird besonders für Wohnungsüberbauungen mit hohem Ausbaustandard, Industrie- und Gewerbeliegenschaften oder für andere komplexe Gebäude mit hohem Sicherheitsstandard empfohlen. Wie bei SEA-2 könne die Nachschlüssel nur mit einer registrierten Sicherheitskarte nachbestellt werden.

Von EVVA
Das Wendeschlüsselsystem ICS (Innen-Codier-System) bietet hohen Schutz dank der einzigartigen Kombination von drei unterschiedlichen  Sperrtechnologien:
Dem speziell geformten, widerstandsfähigen Längsprofil, dem bewährten Kurvensystem, das die Schließberechtigung abfragt und dem erweiterten Bohrmuldensystem. Dieses besteht aus verdeckten, innen liegenden Ausnehmungen am ICS-Schlüsselkörper – das ist weltweit einzigartig! Dadurch ist ein unberechtigtes Anfertigen von Schlüsselkopien nahezu unmöglich.

Mechatronisches Schliesssystem

Die Mechatronikprodukte von KABA, KESO und SEA  verbinden Mechanik und Elektronik. Sie sind als kontaktbehaftete Zylinder durch Öffnung eines mit Chip integrierten Schlüssel. Bei einem Schlüsselverlust kann das Medium einfach gelöscht werden. Ebenso können Benutzerberechtigungen individuell geändert werden. Die Einsatzgebiete sind vielfältig. Sie reichen von Ein- und Mehrfamilienhäusern bis zu Hotels, KMUs oder öffentlichen Anlagen.


Elektronische Schliesssysteme

Badgeleser mit den entsprechenden Karten, Schlüsselanhänger oder integriertem Chip gehören zu den beliebtesten Eintritts-Systemen. Die Medien sind mit physikalischen Merkmalen versehen, welche vom Badgeleser gelesen werden können.

Beschlaglösungen                  für Glastüren                                   Digitalzylinder                                   Leser
für Holztüren

                

 

Das funkbasierende Zutrittssystem Glutz eAccess garantiert barrierefreies Wohnen und Arbeiten. Einfach, komfortabel und sicher.

Die praktisch unbegrenzt skalierbare Gesamtlösung lässt sich sämtlichen Bedürfnissen und baulichen Gegebenheiten anpassen. Wenige Handgriffe genügen, um die gesamte Zugangsverwaltung wunschgemäss zu realisieren und beispielsweise Handwerkern oder Reinigungsunternehmen kontrolliert Einlass zu gewähren. Sämtliche Türen können mit dem robusten System des Schweizer Technologieleaders Glutz ausgestattet werden. Glutz eAccess besteht aus zwei Komponenten.: Bewährte mechanische Elemente, die für höchste Sicherheit sorgen – und innovative Technologien wie Funk und RFID (Radio-Frequency Identification), mit denen sich die Zutrittslösung programmieren und benutzen lässt.

Innerhalb eines Standortes und innerhalb einer Reichweite von bis zu 30 Metern programmieren Sie Glutz eAccess per Funk – komfortabel vom PC aus und per NET Funkstick. Weitere Distanzen – etwa bei Zugangspunkten in Nebengebäuden – überwinden Sie mühelos mit NET Repeatern oder Gateways. Alternativ könne Sie die Module auch mit Karten programmieren. Oder Sie begeben sich mit Laptop und NET-Funkstick direkt vor Ort. Die Funkkomponenten von eAccess kommunizieren auf einer Frequenz von 868 MHz (Industriestandard). Die verschlüsselte Datenübertragung sorgt für höchste Sicherheit. Dank hochentwickelter Technologie ist der Energieverbrauch sehr gering.

 

 

Zum Vergrößern der Ansicht bitte das Bild anklicken.

 

 

Spezielle Produkte:
Cliq Verso von Assa Abloy
Bietet das gesamte Produktesortiment der mechanischen Zylinder (inkl. Briefkastenzylinder, Vorhangschloss etc.) als mechatronisches System.
Bei Cliq Verso gibt es keine Verkabelung. Die Stromquelle, sowie die Berechtigungen sind im Schlüssel und werden beim Einstecken in den Zylinder übertragen.

           

 

Besondere Produkte:
SALTO
Die Beschlagslösungen von SALTO funktionieren in einer kabelfreien Umgebung, so dass keine Verkabelung des Gebäudes notwendig ist und die bestehenden Türen und Schlösser beibehalten werden können. Dies macht die Installation einfach, unabhängig und schnell. Das System arbeitet mit auf Schloss und Schlüssel verteilter Intelligenz, um kabellos mit der SALTO-Programmiersoftware am PC zu kommunizieren.
Sowohl die Schlüsselkarten als auch die Schließeinheiten können dazu programmiert werden, den Zutritt zu verschiedenen Teilen eines Gebäudes zu gewähren oder zu verweigern. Die in der Schlüsselkarte gespeicherte Information kann zu einem Computer übertragen werden, um eine genaue Ereignisliste darüber zu liefern, wo und wann jede einzelne Schließeinheit benutzt wurde, einschließlich Datum und Uhrzeit sowie ob der Zutritt gewährt oder verweigert wurde.

Medien                                                        Beschläge                                                        Locker

                                                       

                                 


Der DOM
buttler ist ein innovatives Zutritts-Kontroll-System. Die Türe öffnet sich automatisch, sobald die Person sich mit dem Aktiv-Badge in Form eines Schlüsselanhängers in einer definierten Entfernung befindet. Dabei muss weder der Badge noch die Türe berührt werden.

SEAnet ist die integrale Zutrittskontrolle für kleine und mittlere Unternehmen. Es kombiniert die bewährten Offline-Türmodule mit einem intelligenten Online-Kontroll-system. Zugriffsrechte können zentral über die Software verwaltet werden, verlorene Schlüssel, Clips oder Ausweise lassen sich sofort im gesamten System sperren.